Nach oben scrollen
© 2019, adribo Academy

Update Mediation: Auffrischung und neue Wege

Wer als Mediator nicht regelmäßig und in hinreichender Zahl Mediationen durchführt, dem ist häufig an einem Auffrischungskurs zur Festigung seiner theoretischen Kenntnisse und an einer Umsetzung in Übungen und Rollenspielen gelegen. Das Seminar nimmt dieses Anliegen auf und vermittelt in einem überschaubaren Zeitraum einen Überblick über Verfahrensstufen, Techniken sowie neuere Entwicklungen und bietet hierzu kleinere Übungseinheiten an.

Inhalt

  • Die Haltung des Mediators und sein tatsächlicher Einfluss auf den Verhandlungsprozess

  • Erarbeitung eines Prozessleitplans

  • Vertiefung der einzelnen Verfahrensstufen

  • Übungen zur Anwendung unterschiedlicher Mediationstechniken

  • Hinweise aus der Praxis für die Praxis

Nutzen

  • Auffrischung verlorengegangen Wissens

  • Kennenlernen neuer Methoden und Techniken

  • Übungseinheiten im geschützten Rahmen der Seminargruppe

Zielgruppe

  • Mediatorinnen und Mediatoren mit geringer Praxiserfahrung

  • Interessierte, die das Mediationsverfahren kennenlernen möchten

Teilnahmebescheinigung

Es wird eine Teilnahmebestätigung über die Teilnahme an einer Fortbildung über 3,5 Zeitstunden entsprechend § 3 ZMediatAusbV ausgestellt.

Zeit und Ort

16. Januar 2020, 17:00 bis 20:30 Uhr

Gießen

 

29. Januar 2020, 17:00 bis 20:30 Uhr

Frankfurt am Main

 

18. November 2020, 17:00 bis 20:30 Uhr

Frankfurt am Main

Kosten

180,00 Euro netto (zzgl. MwSt, insgesamt 214,20 Euro)

Anmeldungen

Bitte Termin über Pfeil rechts auswählen!


Dozenten

Prof. Dr. Roland Fritz, M. A.

Zertifizierter Mediator, Supervisor

Honorarprofessor an der Justus Liebig Universität Gießen

Rechtsanwalt

Prof. Dr. Roland Fritz, M. A.