Nach oben scrollen
© 2019, adribo Academy

Das 4-Faktoren-Mind-Codex®-Persönlichkeitsmodell wurde anhand der Trilogie der Sozial-, Psychologie- und Erziehungswissenschaften entwickelt und basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Neuropsychologie.

Die Neuropsychologie sagt uns, dass es vier Bereiche des Gehirns gibt, die einen besonders großen Einfluss auf die Persönlichkeit haben. Diese Bereiche geben Auskunft über die Individualität einer Person. Das Mind-Codex-Modell erfasst die vier Faktoren, die bei der Bestimmung der Persönlichkeit am wichtigsten sind.

In der heutigen Welt ist Selbsterkenntnis und Verständnis für andere wichtiger denn je, um persönlichen Erfolg zu erzielen. Unsere Werte dienen als Leitfaden und helfen uns, unseren Weg zu unseren Zielen zu finden und letztendlich Zufriedenheit zu erreichen.

Mind Codex® vermittelt Ihnen das Wissen um Ihre persönlichen Werte, Potenziale, Stärken und Leitbilder. Diese vier wesentlichen Persönlichkeitsmerkmale sind unveränderlich. Das Bewusstsein dieser persönlichen Faktoren ermöglicht Ihnen nicht nur eine Nutzung für den eigenen Erfolg, sondern auch ein Verbinden von Erfolg und Zufriedenheit.

Mit seinen eigenen spezifischen Talente und Fähigkeiten stehen jedem Menschen andere Möglichkeiten zur Erreichung der persönlichen Ziele zur Verfügung. Identifizieren Sie mit uns Ihre Werte, Stärken, Bedürfnisse und Potenziale. Das Geheimnis des Codex der Persönlichkeit lässt sich mit Hilfe des Mind Codex®-Modells entschlüsseln.

Ablauf des Einzelcoachings

Entdecken Sie mit dem 4 Faktoren Persönlichkeitsmodell Mind Codex® nicht nur Ihr persönliches Potenzial und Ihre Stärken, sondern auch Ihre 5 wichtigsten Werte und deren Einfluss auf Ihre Persönlichkeit.

• Digitale Analyse
• Ihre persönliche Auswertung in Ihrer App
• Werte Codex – Ihre 5 wichtigsten Werte
• Persönliche Reflexion mit Ihrem Coach
• Entdecken des eigenen Potenzials
• Entdecken der individuellen Stärken
• Leitmotive und Werte
• Steigerung der Selbstkenntnis
• SWOT-Analyse (Stärken, Schwächen, Chancen, Risiken)
• Persönlicher Entwicklungsplan