Nach oben scrollen
© 2019, adribo Academy

Dynamik der Paarbeziehung – Konfliktmuster erkennen und für die Arbeit mit getrennten Paaren nutzen

Das Wissen um die einzelnen Paarkonflikttypen und -dynamiken und die dahinter verborgenen Grundthemen der Paare ermöglichen es, Hypothesen zu den Wertvorstellungen der Paare zu bilden, mögliche Blockaden vorherzusehen bzw. den tieferen Grund für vorhandene Blockaden und Schwierigkeiten zu erkennen und Möglichkeiten zu entwickeln, diese aufzulösen.  Diese Kenntnisse sind für jegliche Arbeit mit Paaren – aber auch mit einzelnen Partnern in einer Trennungssituation von erheblichem Vorteil. Das Seminar ist daher nicht nur für Mediatoren geeignet, sondern auch für andere Berufsgruppen die im Trennungskontext mit dem Paar / einzelnen Partnern arbeiten.

Inhalt

  • Grundlagenvermittlung zu Paarkonfliktmustern nach dem Kollusionsmodell von Jürg Willi

  • Konfliktbeteiligung beider Partner („Aufräumen“ mit dem Täter-Opfer Mythos in Paarbeziehungen)

  • Grundtypen und ihre spezifischen Konfliktthemen

  • Theoretischen Input

  • Praktische Übungen

  • Reflexionseinheiten

  • Beispiele aus der Praxis

Nutzen

  • Erwerb neuer Kompetenzen zur Konfliktanalyse, Hypothesenbildung und Entwicklung von Konfliktlösungsansätzen

  • Sensibilisierung zur Aufrechterhaltung der allparteilichen Haltung

  • Praktische Umsetzung des Erlernten durch Reflexions- und Übungseinheiten im geschützten Seminarrahmen

Zielgruppe

  • Mediatoren

  • Familienrechtlich ausgerichtete Juristen

  • Gutachter für familienrechtliche Fälle

  • Verfahrensbeistände

Teilnahmebescheinigung

Es wird eine Teilnahmebestätigung über die Teilnahme an einer Fortbildung über 6 Zeitstunden entsprechend § 3 ZMediatAusbV ausgestellt.

Zeit und Ort

14. März 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr
Aschaffenburg

 

14. November 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

Aschaffenburg

Kosten

250,00 Euro netto (zzgl. MwSt, insgesamt 290,00 Euro)

Anmeldungen

    Bitte Termin über Pfeil rechts auswählen!


    [contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]

    Dozent

    Sabine Langhirt

    Sabine Langhirt, M.A.

    ZERTIFIZIERTE MEDIATORIN, SUPERVISORIN, PSYCHOANALYTISCHE PAAR- UND FAMILIENTHERAPEUTIN

    Rechtsanwältin/ Fachanwältin für Familienrecht