Nach oben scrollen
© 2019, adribo Academy

Qualifizierte Ausbildung zum Zertifizierten Mediator – Beginn am 31. Oktober 2019

Die „HERA Fortbildungs GmbH der Hessischen Rechtsanwaltschaft“ bietet in diesem Herbst bereits zum siebten Mal einen umfassenden Lehrgang zum Zertifizierten Mediator an. Die Ausbildungsleitung liegt wiederum in den Händen von adribo-Gesellschafter Prof. Dr. Roland Fritz. Die Ausbildung ist deshalb mit den entsprechenden Daten in das aktuelle Programmangebot der adribo ACADEMY aufgenommen worden und kann im Internet bei adribo ACADEMY als auch bei HERA eingesehen werden.

 

Breite Zielgruppe

Das Angebot richtet sich in erster Linie an Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen, aber auch an sonstige Interessierte. Dazu zählen u.a.

  • Richterinnen und Richter, die als Güterichter tätig sein wollen,
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommunaler Einrichtungen, die häufig gezwungen sind, konfliktbehaftete Gespräche zu führen, wie dies bei Jugendämtern und entsprechenden Beratungseinrichtungen der Fall ist,
  • Verfahrensbeistände, die mit einer Vielzahl von Konflikten befasst sind,
  • Führungskräfte, insbesondere solche mit Personalverantwortung.

 

Ausbildungsdauer und –inhalte

Mit 150 Zeitstunden, davon 120 Präsenzzeitstunden, entspricht die Ausbildung den Vorgaben der „Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren“ und denen des „Mediationsgesetzes“. Das gilt zugleich für die Inhalte, die sich ebenfalls an der ZMediatAusbV orientieren und praktischen Übungen und Rollenspielen umfassen. Ein qualifizierter Trainerstab steht für eine interdisziplinäre Ausbildung.

 

Günstige Kosten-Nutzen-Rechnung

Nimmt man in den Blick, was die Ausbildung zeitlich und inhaltlich bietet und welche vielfältige berufliche Vorteile für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer daraus erwachsen – angefangen vom Erwerb einer weiteren  beruflichen Qualifikation bis hin zur unmittelbaren Anwendung im Herkunftsberuf – so sind die veranschlagten Kosten in Höhe von 2.995,00 Euro zzgl. MwSt nicht nur als angemessen, sondern im Vergleich zu den Angeboten anderer Ausbildungsinstitute als ausgesprochen günstig zu bezeichnen.

 

Anmeldungen

Erfahrungsgemäß sind qualitativ hochwertige und zugleich kostengünstige Ausbildungsangebote rasch ausgebucht. Wer sich für die Ausbildung interessiert, sollte sich kurzfristig mit der HERA in Verbindung setzen oder unser Anmeldeformular nutzen.

 

Ähnliche Beiträge