Nach oben scrollen
© 2019, adribo Academy

Zertifizierte Mediatoren Ausbildung an der Justus-Liebig Universität Gießen: Start am 29. November 2019

Inhalte 

An Interessenten und Interessentinnen im mittelhessischen Raum richtet sich das universitäre Ausbildungsangebot des Instituts für anwaltsorientierte Juristenausbildung –IAJ-. In Zusammenarbeit mit der Ausbildungsleitung und den Dozentinnen der adribo ACADEMY ist es interdisziplinär konzipiert und orientiert sich an den Vorgaben der „Verordnung über die Aus- und Fortbildung von Zertifizierten Mediatoren“:

150 Stunden Ausbildung, davon 120 Stunden Präsenszeitstunden, ferner Ausbildungsinhalte entsprechend der Anlage der Verordnung, zudem Übungen und Rollenspiele.

Der Lehrgang ist modular aufgebaut und findet jeweils freitags bis sonntags statt.

Modul 1 startet am 29. November 2019.

 

Durchführung

Die Teilnehmer lernen und trainieren in Kleingruppen

  •  Ablauf, Rahmenbedingungen und alles Wissenswerte rund um die Mediation
  •  Verhandlungs- und Konfliktlösungstechniken und -kompetenz
  •  Persönliche Kompetenz, Haltung und Rollenverständnis
  •  Deeskalationsstrategien
  •  Professionelles Vermitteln zwischen zerstrittenen Parteien
  •  Problemlösungstechniken und -strategien
  •  Mediative Instrumente und Methoden wie aktives Zuhören, Spiegeln, Reframing, Fragetechniken etc.

 

Zielgruppe

Die Ausbildung richtet sich berufsneutral an alle, die in ihrem täglichen Arbeitsumfeld, im Privaten oder auch im ehrenamtlichen Kontext mit Konflikten und Auseinandersetzungen unterschiedlicher Art konfrontiert werden und denen an einer konstruktiven Konfliktbewältigung gelegen ist. Das gilt namentlich für Berufsgruppen, die in Positionen mit Personalverantwortung oder beratenden Funktionen wie im Management, in Wirtschaftsorganisationen, in juristischen Bereichen, in der Personal- oder Teamleitung, in psychologischen und sozialen oder technischen Berufsfeldern sowie in anderen Beratungs- und Trainingsbereichen tätig sind oder tätig werden wollen.

 

Nähere Einzelheiten zum Inhalt und zur Anmeldung

Weitere Informationen finden sie hier auf der Website des Instituts.

Ähnliche Beiträge